Allgemeine Netzwerkbedingungen und rechtliche Hinweise

1) Portaldefinition
2) Preise
3) Teilnahmestatus
4) Übermittlungsfunktion
5) Haftungsausschluß
6) Niveaupflicht und Qualitätsprinzip
7) Schutzrechte und lauterer Wettbewerb
8) Teilnahme an Diskussionsforen, Kommentaren und Berichten (Inputs)
9) Veranstaltungen
10) Keine Haftung für Inputs
11) Haftungsausschluß für Links und Banner
12) Austausch von Daten und Informationen
13) Anzuwendendes Recht und Gerichtsstand

1) Portaldefinition
Office-ManagerInnen-Circle (in der Folge kurz OMC genannt) ist ein im, auch und vor allem über das Internet betriebenes Portal, Plattform und Netzwerk für Personen, die im Bürobereich, sei es als Arbeitnehmer oder Arbeitgeber, Anbieter von oder Nachfrager nach Produkten und Dienstleistungen, tätig sind, mit dem Ziel, auf die Bürotätigkeit sachlich bezogene Informationen, Daten sowie Erfahrungen und Wissen zum wechselseitigen Nutzen auszutauschen oder miteinander Geschäftsbeziehungen einzugehen.

Die OMC hat im Internet dieses Portal für die angegebenen Zwecke errichtet. Darüber hinaus werden von Dritten durchgeführte Veranstaltungen angeboten und organisiert.

Sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen im Bereich persönlicher und sachlicher Bürodienstleistungen und Büroprodukte können sich auf dem im und durch das Internet angebotenen Portal sowie der Plattform und im Netzwerk den anderen Interessenten präsentieren.

Diese "Allgemeinen Netzwerkbedingungen und rechtlichen Hinweise" werden durch den Besuch der und die Teilnahme an der OMC-Website akzeptiert.
2) Preise
Die aktuellen Preise für die allgemeine Registrierung, die Teilnahme an Veranstaltungen, Präsentationen, Anzeigen, Recherchen sind der aktuellen Preisliste auf der Internetseite unter www.omc-portal.com oder auf Einzelnachfrage zu entnehmen.
3) Teilnahmestatus
Festgehalten wird, daß die Teilnahme an Portal, Plattform und Netzwerk für alle Personen und Unternehmen zum Betrieb ihres Unternehmens oder des Unternehmens, das sie vertreten oder dem sie angehören, gehört.

Personen, die für sich privat an Portal, Plattform und Netzwerk teilnehmen bzw. teilnehmen wollen, haben diesen Status der OMC bekanntzugeben.

Die Teilnahme ist bei OMC unter Angabe folgender Daten anzumelden:

* Name bzw. Firma,
* Funktion im Unternehmen bzw. Unternehmensgegenstand,
* Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, e-mail, Homepage,
* angebotene Produkte, Dienstleistungen oder persönlicher Tätigkeitsbereich,
* besondere berufliche Interessen,
* Bankverbindung.

Mit der Anmeldung werden die Allgemeinen Netzwerkbedingungen, insbsondere die Niveaupflicht und das Qualitätsprinzip akzeptiert.

OMC darf die Teilnahme innerhalb von 8 (acht) Arbeitstagen ohne Angabe von Gründen ablehnen.
4) Übermittlungsfunktion
Die Nutzer und Teilnehmer anerkennen ausdrücklich, daß OMC und deren allfällige Mitarbeiter nur Boten sind. Im Bereich Portal, Plattform, Präsentation und Netzwerk hat OMC eine reine Übermittlerfunktion. Über das Portal oder die sonstigen von OMC angebotenen Möglichkeiten werden Mitteilungen, Nachrichten, Informationen und Erklärungen überbracht oder übernommen.

OMC oder allfällige Mitarbeiter handeln keinesfalls im Namen irgendeines Dritten.

Vertragliche und/oder außervertragliche Rechtsbeziehungen können an der Teilnahme an Portal, Plattform und dem Netzwerk nur zwischen den Teilnehmern, Interessenten und sich Präsentierenden entstehen.
5) Haftungsausschluß
OMC ist aus dem von den Teilnehmern, Interessenten und sich Präsentierenden angebotenen Produkten, Leistungen oder Informationen selbst nicht zu einer Leistung verpflichtet.

Die Teilnehmer, Interessenten und sich Präsentierenden sind auch nicht Erfüllungsgehilfen des OMC, wie auch OMC nicht Erfüllungs-gehilfe jener ist.

OMC wählt auch nicht Teilnehmer, Interessenten oder sich Präsentierende für Dritte aus.

Es besteht keine Haftung des OMC für irgendwelche Handlungen oder Unterlassungen oder für den Inhalt von Erklärungen oder Informationen, die von Teilnehmern, Interessenten oder sich Präsentierenden innerhalb oder außerhalb des Portals, der Plattform oder des Netzwerkes, Anderen, insbesondere anderen Nutzern und Teilnehmern des Portals, der Plattform oder des Netzwerkes, gemacht werden.

Teilnehmer, Interessenten und sich Präsentierende sind voll und ganz selbst verantwortlich. Geschäftsanbahnungen, Geschäftsabschlüsse, Austausch von Daten und Informationen sowie von Erfahrungen und Wissen sind allein Sache der Teilnehmer, Interessenten und sich Präsentierender unter sich.

OMC haftet nicht dafür, daß sich irgendein Teilnehmer, Interessent oder sich Präsentierender als Experte in irgendeinem Bereich darstellt.
6) Niveaupflicht und Qualitätsprinzip
Es ist das Ziel des OMC, daß Portal, Plattform und Netzwerk von qualitätsbewußten Personen verantwortungsbewußt und bona fide genützt werden (Qualitätsprinzip).

OMC vertraut darauf, daß Teilnehmer, Interessenten und sich Präsentierende in diesem Sinne handeln (Niveaupflicht).

Vermutete oder anscheinend offenkundige Verstöße gegen das Qualitätsprinzip sind OMC zu melden.

OMC hat das Recht, innerhalb einer für den Anlaßfall angemessenen Frist eine inhaltlich begründete Stellungnahme einzufordern.

Wird diese nicht abgegeben oder ist diese inhaltlich unbefriedigend, ist OMC berechtigt, diesem Teilnehmer, Interessenten oder sich Präsentierenden die weitere Teilnahme an Portal, Plattform und Netzwerk ganz oder teilweise zu verweigern oder zu suspendieren (konkret zB durch Löschung der Portaleintragung, Ausschluß von der Teilnahme an Veranstaltungen, insbesondere Seminaren, Ausschluß von "Suche & Finde"-Funktionen).
7) Schutzrechte und lauterer Wettbewerb
Die Teilnehmer, Interessenten und sich Präsentierenden sind zur Wahrung der Rechte dritter Personen verpflichtet, sodaß insbesondere Patentrechte, Marken, Muster oder Urheberrechte respektiert und gewahrt werden.

Teilnehmer, Interessenten und sich Präsentierende verwenden im Rahmen des Portals, der Plattform, des Netzwerks oder Veran-staltungen die ihnen zustehenden Firmen, Marken, Muster, Zeichen, Logos, Designs und sonstige signifikante Namen und erwarten deren Respektierung durch die anderen Teilnehmer, Interessenten und sich Präsentierende, die dies auch im Sinne der Niveaupflicht und des Qualitätsprinzips tun.

Ganz allgemein verpflichten sich die Teilnehmer, Interessenten oder sich Präsentierende, sich im Rahmen des Portals, der Plattform und des Netzwerkes untereinander und gegenüber dem OMC an die Regeln des
lauteren Wettbewerbs zu halten und somit Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht zu unterlassen.

Teilnehmer, Interessenten und sich Präsentierende erklären insbesondere, die von OMC verwendeten Firmen, Patente Marken, Muster, Zeichen, Logos, Designs und sonstige signifikante Namen zu respektieren.

Im Falle des begründeten Verdachts der Verletzung solcher Rechte ist OMC berechtigt, den Teilnehmer, Interessenten oder sich Präsentierenden bis zur rechtskräftigen Klärung der Sache von Portal, Plattform und Netzwerk auszuschließen (konkret zB durch Löschung der Portaleintragung, Ausschluß von der Teilnahme an Veranstaltungen, insbesondere Seminaren, Ausschluß von "Suche & Finde"-Funktionen).

Dieser Ausschluß kann auch nach diesem Zeitpunkt für die Zukunft erklärt werden, wenn das Verhalten des Dritten eine Wiederholungs-gefahr befürchten läßt.
8) Teilnahme an Diskussionsforen, Kommentaren und Berichten (Inputs)
Personen können sich sachlich an den büro- und sekretariats-bezogenen, von OMC eingerichteten elektronischen Informations-austauschmöglichkeiten, wie "Chatroom", Tips & Tricks" beteiligen. Weiters besteht die Möglichkeit, kurz und knapp Sachinformationen zu präsentieren.

Bei diesen Inputs handelt es sich um ausschließlich von Teilnehmern an Portal, Plattform oder Netzwerk gestaltete Beiträge. Diese müssen der Niveaupflicht und dem Qualitätsprinzip entsprechen sowie Schutz-rechte und den lauteren Wettbewerb respektieren.

Die inhaltliche Verwertung von Inputs ist ausschließlich Sache der Teilnehmer.

Es ist jedem Eingeber bewußt, daß er für seine Inputs selbst haftet. Es ist jedem Teilnehmer bewußt, daß er selbst den Input Dritter auf seine Vollständigkeit, Richtigkeit, Genauigkeit oder theoretischen und praktischen Nutzen oder Verwertbarkeit zu prüfen hat.

Die Teilnehmer haben gegenüber OMC keinen Anspruch auf Veröffent-lichung, Speicherung oder Archivierung der übermittelten Inputs.

Aus der Veröffentlichung von Inputs in Portal, Plattform oder Netzwerk erwachsen dem Teilnehmer gegenüber OMC keine Vergütungs-ansprüche, da der wirtschaftliche Zweck eines Inputs in der Möglichkeit liegt, sich gegenüber Dritten zu präsentieren bzw. mit Dritten Geschäftsbeziehungen einzugehen.
9) Veranstaltungen
OMC stellt klar, daß sie auch bei Veranstaltungen Dritter nur Botenfunktion hat. Veranstaltungen werden durch interessierte Dritte, zB Hotels, durchgeführt und können vertragliche wie
außervertragliche Rechtsbeziehungen nur zwischen dem konkreten Veranstalter und den konkreten Teilnehmern entstehen.

OMC ist keinesfalls Veranstalter.
10) Keine Haftung für Inputs
OMC übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Genauigkeit oder den theoretischen oder praktischen Nutzen oder Verwertbarkeit der durch die Teilnehmer, Interessenten und sich Präsentierenden im Rahmen des Portals, der Plattform, des Netzwerks oder der von und über OMC organisierten Veranstaltungen gegenüber wem auch immer abgegebenen oder verbreiteten Informationen, Daten, Vorschläge, Anregungen, Ratschläge, Wünsche, Anbote und Erklärungen (Inputs).

Es ist ausschließlich Aufgabe der Teilnehmer, Interessenten oder sich Präsentierenden, diese Inputs abzurufen, zu prüfen und zu bewerten.

Ausdrücklich wird festgehalten, daß es nicht die Tätigkeit des OMC umfaßt, Input aktiv an bestimmte Dritte weiterzuleiten.

OMC berichtet über Inputs auch nur als Bote. OMC übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt dieser Inputs. OMC haftet insbesondere nicht für irgendwelche Ratschläge.

Inputs können ungenau oder inhaltlich oder zeitlich überholt sein. Inputs können auch entweder offenkundige, aber auch verborgene Eingabefehler enthalten. Andauernde Änderungen der Inputs sind möglich.

Um die inhaltliche Richtigkeit eines Inputs sicherzustellen, ist die direkte Bestätigung zwischen den am konkreten Input interessierten Teilnehmer, Interessenten und dem sich Präsentierenden nötig.

Inputs können über Verlangen des Eingebers innerhalb von 8 (acht) Arbeitstagen ganz oder teilweise gelöscht oder auch anonymisiert werden.

Es fällt ausschließlich in die Sphäre der Teilnehmer, Inputs unter strikter Beobachtung von Niveaupflicht, Qualitätsprinzip, den Schutzrechten Dritter und des lauteren Wettbewerbs zu gestalten.

Aus der Veröffentlichung von Inputs in Portal, Plattform oder Netzwerk erwachsen dem Teilnehmer gegenüber OMC keine Vergütungs-ansprüche, da der wirtschaftliche Zweck eines Inputs in der Möglichkeit liegt, sich gegenüber Dritten zu präsentieren bzw. mit Dritten Geschäftsbeziehungen einzugehen.
11) Haftungsausschluß für Links und Banner
Es ist OMC nicht möglich, den Inhalt aller Links und Banner (und vor allem wiederum deren Links und deren Banner) auf ihren Inhalt und allfällig strafrechtlich relevante, sittenwidrige oder unsachliche
Inhalte zu überprüfen. OMC distanziert sich daher ausdrücklich von jedwedem Inhalt der Links und Banner, auf die auf der Homepage der OMC verwiesen wird. OMC macht sich keinesfalls deren Inhalte zu eigen.

Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage der OMC angebrachten Links und Banner, ohne jede Ausnahme.

Auch für Links und Banner gelten die Niveaupflicht und das Qualitätsprinzip.
12) Austausch von Daten und Informationen
OMC erklärt und die Portal-Teilnehmer, Interessenten und sich Präsentierenden anerkennen ausdrücklich, daß es ein wesentlicher Sinn und Zweck des Portals, der Plattform und des Netzwerkes ist,

Daten (es werden keine Mailadressen und Postadressen der OMC-Online-Mitglieder über OMC weiter gegeben bzw. können auch vor Ort bei OMC-Veranstaltungen nicht abgesammelt werden) und Informationen vorzustellen, weiterzugeben und untereinander auszutauschen.

Im Rahmen dieses Sinns und Zwecks respektieren alle Beteiligten das allgemeine Grundrecht auf Datenschutz, insbesondere die Geheimhaltung der Daten, an denen jemand ein schutzwürdiges Interesse hat.

Dies gilt besonders für den Fall, in dem zumindestens anscheinend Daten und Informationen durch einen Irrtum oder einen Fehler übermittelt wurden.

OMC betont ausdrücklich, daß jeder Teilnehmer, Interessent und sich Präsentierende selbst für den Schutz der eigenen Daten und Informationen verantwortlich ist.

Schutzmaßnahmen sind der OMC nachweislich zu melden.

OMC oder der Webmaster sind dabei behilflich, die durch einen Irrtum oder einen Fehler verursachte Darstellung oder Weitergabe von Daten und Informationen zu beenden.

Durch die Anmeldung als OMC-InteressentIn oder das Abbonieren des Newsletters stimmen die InteressentInnen dem Erhalt von OMC-Informationen per E-Mail bis auf Widerruf zu.

Die Abmeldung aus dem Verteiler ist über die Website sowie per E-Mail mit dem Betreff ABMELDEN und Angabe des Bundeslandes an: silvia.rotheimer@omc-portal.com möglich.
13) Anzuwendendes Recht und Gerichtsstand
Es gilt österreichisches Recht.

Gerichtsstand ist Wien.

OMC wird von Silvia Rotheimer als Einzelunternehmen betrieben.

Stand: Februar 2004